News "Blecha: Detail-Verhandlungen über Pensionsanpassung 2013 im kommenden Herbst" | Die Pensionsbeitragszahler Österreichs 


Website - Suche:

z.B. Pension, Vorsorge


Blecha: Detail-Verhandlungen über Pensionsanpassung 2013 im kommenden Herbst

Ähnliche Neuigkeiten:

Wie sich die Altersgruppen verändern

29.05.2017 Pensionsfinanzierung

Wie sich die Altersgruppen verändern

18.02.2012

Blecha: Detail-Verhandlungen über Pensionsanpassung 2013 im kommenden Herbst

Details einer Presseaussendung von Karl Blecha. Ohne weiteren Kommentar!

Wien (OTS) - "Österreich ist eines der wenigen Länder, in dem von Pensionsanpassungen und nicht von Pensionskürzungen gesprochen wird", erklärte Pensionistenverbands-Präsident Karl Blecha. Der Chef der größten Seniorenorganisation wertet es absolut als Erfolg, Pensions-Nullrunden und Krankenversicherungs-Beitrags-Erhöhungen für Pensionisten abgewendet zu haben. "Denn dann hätte es ein Pensionsminus gegeben, jetzt gibt es immer noch ein Plus!", so Blecha. "Wie die im nächsten Jahr gedämpfte Anpassung im Detail aussehen wird, verhandeln wir im Herbst", kündigte Blecha an. "Das ist mit Sozialminister Hundstorfer vereinbart", so Blecha.

...

Dass die staatlichen Prämien für die Privat-Pensionspolizzen, "die dazu verwendet wurden, dass den Jungen eingeredet wurde, das sie keine gesetzliche Pension bekommen werden", halbiert wurden, sieht Blecha ebenfalls positiv.

"Die Pensionistenvertreter haben zwei Wochen permanent verhandelt. Es hat sich gezeigt, wie wichtig die Pensionistenverbände sind und es hat sich auch gezeigt, dass wir gut und verantwortungsbewusst verhandelt haben. Blecha berichtete von einer völligen Übereinstimmung ALLER im Österreichischen Seniorenrat vereinten Pensionistenorganisationen nach dem Motto: Gemeinsam auftreten und vertreten. Die angekündigten "Hämmer" wurden abgewehrt", so Blecha abschließend.

 


Derartige Aussagen kann man einfach nicht weiter kommentieren.